Webdesign für Uschi Lange

Die Künstlerin Uschi Lange hatte fast seit Beginn ihrer Künstlerkarriere eine Webseite. 2005 stand die komplette Überarbeitung und Vereinfachung der Administration an. Die erste Version bestand aus einer Vielzahl an statischen Seiten. Ziel des Relaunches war die dynamische Verwaltung der Galerie, sowie die Einbindung eines Blogs.

Individuelle Kunst verlangt individuelle Gestaltung

Das bestehende Webdesign der alten Version wurde von Katarina Kreutzberg (www.kreutzbergconcepts.de) überarbeitet und an neue Anforderungen angepasst. Nachdem bei der ersten Version der Webseite ein selbstentwickletes Content-Management System zum Einsatz kam, wurde für diese Seite auf den Nachfolger des bewährten MODx Evolution names "MODx Revolution" gesetzt. Für die einfache Handhabung und Verwaltung der Bildergalerie wurden eigene Plugins geschrieben, damit mit wenigen Klicks neue Bilder von der Künstlerin selbst online gestellt werden können. Neben den Administrations- und Programmierarbeiten kümmerte ich mich verstärkt um die Suchmaschinen- optimierung um die Auffindbarkeit der Webseite zu verbessern. Um einen Eindruck der Seite zu gewinnen, statten Sie Uschi Lange einfach einen virtuellen Besuch ab:
www.uschilange.de

 

Webdesign-Fakten im Überblick

  • Einsatz von MODx Revolution
  • Strukturelle und konzeptionelle Umsetzung der Anforderungen
  • Optimierung der Darstellung für Suchmaschinen, um die Auffindbarkeit der Webseite zu erhöhen
  • Berücksichtigung technischer Standards und Spezifikationen
  • Fortlaufende Betreuung und Administration der Webseite